ASS, Modell 33/6

Bei der Pistole handelt es sich um eine Schreckschuss- und Gaspistole, eine Zielvorrichtung oder gar eine Laufsperre sind nicht vorhanden. Die Pistole ist eine Ganzstahl- ausführung, lediglich der Abzug besteht aus Aluminium. Die Griffschalen bestehen aus Bakelit und haben das mittig gesetzte Monogramm „ASS“ für August Schüler aus Suhl. Sie sind zweiteilig und jeweils links und rechts mit zwei Schrauben am Griffstück befestigt.


Man könnte auf den ersten Blick meinen, dass diese Pistole einen Verschluss hat, bei näherem Betrachten stellt man jedoch fest, dass es sich dabei um einen langen U-förmigen Rahmen aus brüniertem Flachstahl handelt, der auf beiden Seiten bis nach vorne unter die Mündung reicht.


Genannt wird dieser Rahmen „Lineares Schlagstück“, da sich im hinteren Teil entsprechend der Schlagbolzen befindet, der bei diesem Modell von außen eingeschraubt ist. Zusätzlich ist auf der rechten Seite ein „Feuerschutzblech“ als Handschutz, unterhalb des Lade- Entlade und Auswurffensters, mittels zweier Nieten angebracht. Es soll verhindern, dass die Hand durch heiße Gase verletzt wird.

Jimdo

You can do it, too! Sign up for free now at https://jimdo.com/